Back to top

Gemüse trinken leicht gemacht

26. April 2015
 | 
Essen & Trinken
Gesundheit & Soziales
Grüne Smoothies sind leicht selbst gemixt und gesund. Foto: Infodienst Landwirtschaft, Bildautorin Friederike Wöhrlin

„Dreimal täglich Gemüse“ so lautet eine Empfehlung der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE). Die Umsetzung scheint jedoch schwer - in der Praxis decken wir nicht einmal die Hälfte der empfohlenen Gemüseportionen. Ein neuer Trend verspricht Abhilfe: mit grünen Smoothies und wenig Aufwand zur optimalen Nährstoffzufuhr – ohne zu viel Stress.

Die Powerdrinks bestehen größtenteils aus Gemüse, Obst und Kräutern. Im Unterschied zu herkömmlichen Frucht-Smoothies findet die gesamte Pflanze Verwendung: so geht die Zubereitung schnell von der Hand und es entstehen keine Abfälle. In einem Mixer werden die Zutaten fein zerkleinert. Dadurch wird die Verfügbarkeit der gesundheitsfördernden sekundären Pflanzenstoffe gesteigert, welche für den Körper oft nur schwer zugänglich sind. Verantwortlich für die grüne Farbe ist der Pflanzenfarbstoff Chlorophyll. Rezepte gibt es hier.