Back to top

Onlinemarktplatz für nachhaltige Mode, Design und Food

25. Juni 2014
 | 

goodz ist ein Onlinemarktplatz für Design, Qualität und Nachhaltigkeit mit den Kategorien Mode, Schönheit, Zuhause sowie Essen und Trinken. Es soll die erste Adresse werden für eine wachsende Generation anspruchsvoller und informierter Prosumenten. Ob bio oder vegan, Fairtrade oder Made in Germany, Upcycling oder erdölfrei: goodz sieht sich nicht als Autorität, die entscheidet was ethisch oder nachhaltig ist und was nicht. Zu den Marken, die goodz anbietet gehören beispielsweise Kazmok mit edlen Taschen aus alten Förderbändern, Ölwerk mit kaltgepressten Bio-Ölen aus Berlin sowie die zertifizierte Naturkosmetikmarke Walachei. Es gibt auch ein Magazin mit Informationen aus der Welt des Wandels. In der Community bekommen die Mitglieder einen direkten Draht zu den Herstellern und können deren Ideen, Verantwortung zu übernehmen, direkt bewerten.

Foto: goodz.com