Back to top

Tees, die die Gesundheit fördern

22. Februar 2011
 | 

* Lavendel Tee unterstützt den Körper bei Erschöpfungszuständen, wirkt beruhigend, krampflösend und fördert das Einschlafen
* Thymian Tee wirkt antibakteriell und fördert die rasche Heilung von Atemwegserkrankungen
* Pfefferminz Tee lindert Erkältungsbeschwerden
* Roibos Tee (Rotbusch Tee) wirkt antibakteriell und durchblutungsfördernd

* Kümmel Tee (evtl. mit Fenchel oder Anis) hilft bei Blähungen und Magenverstimmungen
* Hagebutten Tee ist reich an Vitamin C fördert die körpereigenen Abwehrkräfte
* Salbei Tee ist reich an ätherischen Ölen und wirkt schleim- und krampflösend
* Melissen Tee entspannt und beruhigt
* Brennessel Tee wirkt blutreinigend und fördert die Harnbildung
* Kamillen Tee hilft gegen Hallschmerzen und wirkt beruhigend bei Magen-Darmbeschwerden

Mehr aus Essen & Trinken
  • 1 / 514
  • 1 / 514