Back to top

Aktion Bantam Mais 2012 mit Seedballs

21. März 2012
 | 

Die Aktion Bantam Mais setzt ein Zeichen gegen Agro-Gentechnik in Deutschland und für Sortenvielfalt. Dabei wird auch auf die Bedrohung der Vielfalt durch Hybrid-Sorten und die Monopolisierung des Saatguthandels hingewiesen. Dieses Jahr wird die Zusammenarbeit mit Züchtern weiter ausgeweitet. Saatgut und Jungpflanzen von neuen samenfesten Tomaten aus dem Freiland-Tomatenprojekt der Universität Göttingen wurden in das Programm aufgenommen. Sie sind auch speziell für das urbane Gärtnern auf dem Balkon geeignet. Von der Bingenheimer Saatgut AG gibt es zudem dieses Jahr Bantam Seedballs. Darin enthalten sind Leinsamen Blaues Wunder und sechs andere bunt blühende Arten.