Back to top

Kinder gestalten Tierställe: So sollen Tiere wohnen

18. September 2016
 | 
Natur & Umwelt

Mehr als 4.200 Kinder und Jugendliche haben sich beim diesjährigen Schülerwettbewerb „ECHT KUH-L!“ mit Aufzucht und Leben von Nutztieren beschäftigt. Gewinner in der Altersgruppe 3. bis 4. Klasse ist die 3b der Grund- und Werkschule Gorwihl in Baden-Württemberg mit ihrem Film und ihren Stallmodellen zur Artgerechten Haltung.

Vorab machten sich die 17 Kinder der 3b direkt bei verschiedenen Bauern ein Bild davon, wie Tiere heute gehalten werden. Sie interviewten die Landwirte und werteten die Antworten aus.

Dann erarbeiteten und bastelten sie in Gruppen vier aufwendig gestaltete szenische Schaukästen zur artgerechten Mutterkuhhaltung, Milchviehhaltung, Hühner- und Schweinehaltung.

Welche Lebensräume sich die Kinder für Tiere wünschen, sehen Sie hier.