Back to top

Dioxin-Fund: Betroffene Lände ...

03. Januar 2011
 | 

1000 Betriebe nach Dioxin-Fund gesperrt Die vom Dioxinskandal betroffenen Bundesländer wollen jeden landwirtschaftlichen Betrieb sperren lassen, der verseuchtes Futter erhalten haben könnte. Das teilte der Sprecher des niedersächischen Landwirtschaftsministeriums, Gert Hahne, mit. Damit soll verhindert werden, dass Fleisch oder Eier dieser Betriebe in den Handel gelangen.

Mehr aus Essen & Trinken
  • 1 / 514
  • 1 / 514