Back to top

Mitmachen und Gewinnen: Engagement gegen Verschwendung von Lebensmitteln!

21. Oktober 2015
 | 
Essen & Trinken
Gesundheit & Soziales

Rund 11 Millionen Tonnen Lebensmittel landen jedes Jahr im Müll. Die Aktion "Zu gut für die Tonne" will etwas dagegen tun. Wer eine gute Idee hat, wie man diese Verschwendung reduzieren kann, kann sich bis zum 31.10.2015 mit seinem Projekt um einen Förderpreis bewerben. Dem Gewinner winken 3.000 Euro Startkapital.    

Lebensmittel sind zu wertvoll für den Müll

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft verleiht 2016 zum ersten Mal den Zu gut für die Tonne! - Bundespreis für Engagement gegen Lebensmittelverschwendung. Alle, ob Unternehmen, Organisationen, Bürgerinitiativen oder Privatpersonen, können sich bewerben - was zählt ist eine gute Idee, die hilft, Lebensmittelabfälle zu reduzieren.

Alles zur Bewerbung und den Kriterien lesen Sie hier.