Back to top

Bestes deutsches Bio-Weingut 2018

15. April 2018
 | 
Essen & Trinken
Natur & Umwelt

Das beste deutsche Bio-Weingut des Jahres 2018 ist das das württembergische Schlossgut Hohenbeilstein. Der Internationale Biowein-Preis „Mundus Vini Biofach“  ging damit an die Familie von Hartmann Dippon, die seit gut 25 Jahren ihr Weingut ökologisch bewirtschaftet.

Als bestes internationales Bio-Weingut wählten die Juroren bei der Biofach-Messe 2018 nun schon zum vierten Mal in Folge die Fattoria La Vialla aus dem italienischen Anbaugebiet Toskana. 550 zertifizierte Bioweine wurden zum Weinpreis auf der Messe eingereicht, dreimal vergaben die knapp 60 Juroren die höchste Auszeichnung Großes Gold, die jeweils einmal nach Deutschland, Frankreich und Spanien geht. 109 Weine erhielten für ihre außergewöhnliche Qualität die Auszeichnung Gold, an 122 Weine verlieh die internationale Jury die Silbermedaille.

Neben den großen europäischen Weinbauländern Deutschland, Italien, Spanien und Frankreich nahmen auch Weine aus Ländern wie Griechenland, Chile, Österreich, Südafrika, Mexiko, Polen und Bulgarien am Wettbewerb teil. Eine Liste der prämierten Bio-Weine finden Sie hier.