Back to top

Palmöl-Forum im Allgäu für alle Interessierten

30. August 2016
 | 
Essen & Trinken
Natur & Umwelt

Das Thema Palmöl erhitzt die Gemüter, oftmals zu Recht. Doch es geht auch anders: nachhaltig, fair und mit gutem Gewissen für Mensch, Tier und Umwelt. Darüber informieren Experten am 14. und 15. Oktober auf dem Palmöl-Forum im Allgäu.    

Unter dem Motto "Reden wir drüber!" lädt Rapunzel Naturkost zum Palmöl-Forum nach Legau ins Allgäu ein. Am 14. und 15. Oktober 2016 bekommen alle Interessierten Informationen aus erster Hand.

Experten aus Umwelt- und Sozialorganisationen, Wissenschaftler, Journalisten und Vertreter der HAND IN HAND-Partner zeigen die ökologischen, sozialen und gesundheitlichen Aspekte von Palmöl auf: Sascha Müller-Kraenner (Deutsche Umwelthilfe), Leo Frühschütz (freier Journalist), Irene Knoke (Südwind-Institut), Dr. med. Katrin Bieber, Dr. Gero Leson (Dr. Bronners), Julia Edmaier (Dr. Bronners) und Peter Oellers (Natural Habitats). Weitere Referenten sind angefragt.

Informieren Sie sich, diskutieren Sie mit, bilden Sie sich Ihre eigene Meinung! Die Teilnehmerplätze sind begrenzt, eine Anmeldung ist daher nötig. Die Kosten der Fachtagung incklusive Bio-Vollverpflegung und Getränken liegen bei 69 Euro für beide Tage bzw. 49 Euro für den Samstag. Zur Online-Anmeldung geht es hier.

Schlagworte: