Back to top

Bongrain beteiligt sich an Molkerei Söbbeke

07. November 2011
 | 
Geld & Wirtschaft

Der französische Käsekonzern Bongrain wird eine Minderheitsbeteiligung von weniger als 25 Prozent an der Bio-Molkerei Söbbeke erwerben. Söbbeke begründete den Schritt damit, dass sie mit dieser Partnerschaft ihre Position im starken Wettbewerb des Bio-Marktes weiter ausbauen könne.