Back to top

Gerber in IFOAM-EU-Gruppe gewählt

01. November 2011
 | 
Geld & Wirtschaft

Die deutschen Mitglieder der International Federation of Organic Agriculture Movements (IFOAM) wählten jetzt Alexander Gerber als deutschen Vertreter in die IFOAM-EU-Gruppe, die die Belange der ökologischen Erzeuger, Verarbeiter und Händler auf europäischer Ebene vertritt. Alexander Gerber ist seit 2003 Geschäftsführer des Bund Ökologische Lebensmittelwirtschaft (BÖLW), dem deutschen Dachverband der Bio-Branche. Neben Gerber werden Alexander Beck, Geschäftsführender Vorstand der Assoziation Ökologischer Lebensmittelhersteller, für den Bereich ökologische Verarbeitung und Handel sowie Jan Plagge, Präsident von Bioland, für den Bereich Öko-Landbau ihre Arbeit für die deutsche Bio-Branche innerhalb der IFOAM-EU-Gruppe fortsetzen. Ausgeschieden ist nach zwölfjähriger Amtszeit Thomas Dosch, der ehemalige Bioland-Chef.