Back to top

Vegane Naturkosmetik die Ressourcen schont

16. Mai 2018
 | 
Mode & Kosmetik

Eine kleine französische Naturkosmetikfirma geht andere Wege: Die bio-fairen Kosmetikprodukte und Accessoires sind vegan, sparen Wasser und Müll.

Zahnpasta am Stil, waschbare Abschminkpads oder ein festes Shampoo, das aussieht als wäre es in einem Kuchen-Sandförmchen entstanden? Auf solche Ideen kommt die Firma Lamazuna, weil es bei allen Produkten darum geht, Ressourcen zu schonen und möglichst wenig Müll zu produzieren.

Die Zahnpasta am kompostierfähigen Stil aus Holz spart zum Beispiel in der Produkten Wasser und als Verpackung genügt ein Pappkarton. Für die Anwendung streicht man mit der nassen Zahnbürste über den festen Stick - et voilà - los gehts. Neben der Naturkosmetik gehören auch Hygieneartikel zum veganen Sortiment. Etwa die Menstruationstasse aus medizinischem Silikon, die Tampons und Binden ersetzt.