Back to top

Warnung vor Bio-Weichkäse

30. März 2016
 | 
Produktwarnung

Die Käserei Zurwies aus dem Allgäu warnt vor  Weichkäse mit Rotkultur :Bio-Weichkäse "L`amour d´Antoine", Bio-Weichkäse "Gepfeffertes Ärschle, Bio-.Weichkäse Toco",Bio-Weichkäse "Le Vacherin". Sie enthalten möglicherweise schädliche Bakterien.

Es handelt sich dabei um Listeria Monocytogenes, die durch Lebensmittel übertragen werden können. Eine Infektion führt zu Fieber und/oder Kopfschmerzen. Die Inkubationszeit kann bis zu 8 Wochen nach dem Verzehr der kontaminierten Produkte dauern. Diese Symptome können bei Kindern, immungeschwächten Personen, bei Schwangeren und bei älteren Menschen verstärkt auftreten.

Die Verbraucher, die diese Produkte konsumiert haben und diese Symptome feststellen, werden dringend gebeten, einen Arzt aufzusuchen.

Die Käsesorten werden in vielen Bioläden verkauft.