Back to top
31
Jan
München

Volksbegehren Artenvielfalt (BAYERN) "Rettet die Bienen!"

Donnerstag, 31. Januar 2019 - 7:00 bis Mittwoch, 13. Februar 2019 - 18:00
Landwehrstr. 37
80336 München
DE

Auch in  Bayern verschwinden immer mehr Tier- und Pflanzenarten, dies belegen wissenschaftliche Studien. Zwei Kernforderungen des Volksbegehrens sind daher eine bayernweite Vernetzung von Lebensräumen für Tiere und blühende Randstreifen an allen Bächen und Gräben. „Solche Maßnahmen stellen eine Lebensversicherung für unsere Artenvielfalt in Bayern dar“, bekräftigt Dr. Norbert Schäffer, Vorsitzender des Landesbund für Vogelschutz in Bayern (LBV).

Das Volksbegehren Artenvielfalt – Rettet die Bienen!

Das Volksbegehren ist ein Mittel der direkten Demokratie. Es ermöglicht Bürgern die Einbringung eines Gesetzesentwurfs in den Bayerischen Landtag. Die erste Hürde ist überwunden: Knapp 100.000 Menschen haben in der ersten Zulassungsphase für das Volksbegehren unterschrieben, im Oktober wurde es vom Innenministerium zugelassen.


Jetzt müssen sich vom 31. Januar 2019 bis zum 13. Februar 2019 eine Million Wahlberechtigte persönlich in den Rathäusern in Listen eintragen, um das Volksbegehren Artenvielfalt erfolgreich zu machen. Online ist dies nicht möglich. Zur Eintragung muss der gültige Ausweis vorgelegt werden.

„Eine historische Chance“ 

 

 

 

Das Volksbegehren Artenvielfalt – Rettet die Bienen!
Weitere Bio-Termine
  • 1 / 3
19
Jan
Berlin

Demo "Wir haben Agrarindustrie satt – Essen ist politisch!

Monokulturen, Massentierhaltung, Pestizide auf dem Acker und ein Subventionssystem, das vor allem die...

Samstag, 19. Januar 2019 - 12:00 bis 14:00
13
Apr
Fulda

Phytotherapie Ausbildung

Phytotherapie - die Jahresausbildung

Die Ausbildung umfasst 4 Module an 4 Wochenenden im Umweltzentrum...

Samstag, 13. April 2019 - 10:00 bis Sonntag, 13. Oktober 2019 - 16:00
  • 1 / 3