Back to top

Wellnessbrot Backmischung, BIO

Bewertung:
-- keine Bewertung --
Marke:
Produktkategorie: 
Brot

Hochwertige Wellnessbrot Backmischung mit 10 % gekeimten Vollkorn-Saaten, BIO Keine Auszugsmehle oder sonstige Füllstoffe. Ausschließlich hochwertige Zutaten für eine gesunde, vollwertige Ernährung. Richtig gutes Brot braucht kein Gluten und keine Hefe! Neu: Als Kastenbrot oder Brotlaib formbar!

Inhalt:
320 Gramm (g)
Verpackung:
Beutel
Herkunftland:
Diverse
Hersteller:
Biovegan GmbH
Wellnessbrot Backmischung mit 10 % gekeimten Vollkorn-Saaten, BIO
Hochwertige Wellnessbrot Backmischung mit 10 % gekeimten Vollkorn-Saaten, BIO Keine Auszugsmehle oder sonstige Füllstoffe. Ausschließlich hochwertige Zutaten für eine gesunde, vollwertige Ernährung. Richtig gutes Brot braucht kein Gluten und keine Hefe! Neu: Als Kastenbrot oder Brotlaib formbar!
Ernährungshinweise
vegan: Ja
vegetarisch: Ja
Allergene & Unverträglichkeiten
Koriander*
Kümmel*
Mais*
*Ja (laut Rezeptur enthalten)
Allgemeine Produktangaben / Bio-Informationen
Bezeichnung gemäß LMIV:
Brotbackmischung mit 10 % gekeimten Vollkorn-Saaten
Kontrollstellen­nummer:
DE-ÖKO-006 (ABCERT AG Kontrollstelle für ökologisch erzeugte Lebensmittel)
Herkunft EU Bio Logo:
EU-/Nicht-EU-Landwirtschaft
Durch wechselnde Herkunftsländer kann die EU-Bio Auslobung am Produkt variieren.
Qualität Zertifizierung:
EU Bio-Siegel
Ursprung & Herkunft
Ursprungsländer der Rohstoffe:
Diverse
Ursprungsland:
Deutschland
Wechselnde Ursprungsländer:
Ja
Herkünfte können je nach Charge variieren.
Inhalt und Füllmenge
Inhalt:
320 Gramm (g)
Verpackungsart:
Beutel
Packungsinhalt:
1
Mehrere Stücke:
Nein
Zutaten
Zutaten:
Buchweizen-Vollkornmehl*, Reisvollkornmehl*, Maisstärke*, Leinsamenmehl*, Luzerne gekeimt*, Kastanienmehl*, Leinprotein*, Salz, Backpulver*¹ (Tapiokastärke*, Backtriebmittel: Natriumcarbonate; Säuerungsmittel: Kaliumtartrate²; Zitronensaftpulver*, Verdickungsmittel: Guarkernmehl*), Verdickungsmittel: Johannisbrotkernmehl*; Apfelfasern*, Quinoa-Sauerteigpulver* (94% Quinoa-Mahlprodukte*, Reis-Mahlprodukte*), Säuerungsmittel: Kaliumtartrate²; Koriander*, Kümmel*.
Zutatenlegende:
*aus kontrolliert ökologischer Erzeugung
Zutatenlegende:
¹Biovegan Meister Backpulver ²Weinstein
E-Nummern (Bio):
E 336 Kaliumtartrat, E 500 Natriumcarbonat, E 412 Guarkernmehl, E 410 Johannisbrotkernmehl
Getreide- und Pseudogetreidesorten:
Reis, Buchweizen, Mais, Quinoa
Triebmittel:
Nährwertangaben pro 100 g
Keine verpflichtende Nährwertdeklaration:
Nein
Energie / Brennwert:
966 kj
Energie / Brennwert:
229 kcal
Fett:
4.0 g
davon gesättigte Fettsäuren:
0.5 g
Kohlenhydrate:
38.0 g
davon Zucker:
1.1 g
Ballaststoffe:
6.2 g
Eiweiß:
6.9 g
Salz:
1.500 g
Produzent / Inverkehrbringer
Hersteller / Produzent / Inverkehrbringer:
Biovegan GmbH
Strasse:
Biovegan-Allee 1
Postleitzahl:
56579
Ort:
Bonefeld
Land:
Deutschland
Preisinformationen & Steuern
Grund­preis­ein­heit:
100 g
MwSt Deutschland:
reduziert
Rechtliche- und Verbrauchshinweise
Gebrauchsanleitung und Verarbeitungshinweise:
Packung enthält: • 320 g Brotbackmischung (ergibt ca. 500 g Brot) ...nur noch hinzufügen: • 300 ml Sprudelwasser (zimmertemperiert) • 2 EL (20 ml) Apfelessig Als Kastenbrot oder Brotlaib formbar! 1. Zubereitung: Die Backmischung in eine Rührschüssel geben und trocken durchmischen. Sprudelwasser sowie Apfelessig zugeben und alles mit einem Holzrührlöffel 2 Minuten gleichmäßig verrühren. Den Teig 30 Minuten abgedeckt in einer Rührschüssel bei Zimmertemperatur quellen lassen. Kastenbrot: Kastenform, 15 cm lang (höheres Brot, größere Scheiben) oder max. 20 cm lang (flacheres Brot, mehr Kruste), einfetten und Teig einfüllen. Bei größeren Backformen den Teig auf 15 cm Länge in die Form füllen und am Ende eine gerade Kante formen – fertig! Den Teig mit einem nassem Teigschaber glattstreichen. Mit einem Messer der Länge nach 2 cm tief einschneiden. Brotlaib: Nach der Quellzeit die Arbeitsfläche mit glutenfreiem Mehl großzügig bestäuben. Den Teig ohne Kneten und ohne Druck in Form bringen, damit der Teig locker bleibt. Das Brot auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen, mit etwas Mehl bestäuben und ca. 2 cm tief einschneiden. 2. Backen: HINWEIS: Backzeit für Brotlaib ca. 10 Minuten kürzer! Ofen auf 225 °C, für eine stärkere Kruste auf 250 °C vorheizen. Das Brot und eine ofenfeste Schale mit 250 ml Leitungswasser auf die mittlere Schiene stellen. Umluft: Das Brot 10 Minuten bei 225 °C und weitere 60 Minuten bei 200 °C backen. Ober-/Unterhitze: Das Brot 10 Minuten bei 225 °C und weitere 80 Minuten bei 200 °C backen. Am Ende der Backzeit eine Garprobe mit einem Holzstäbchen (z. B. Zahnstocher) in der Brotmitte vornehmen. Klebt Teig am Stäbchen: Die Backzeit ca. 5 Minuten verlängern, dann erneut probieren. 3. Abkühlen: Noch heißes Brot aus der Form stürzen und auf einem Gitterrost auskühlen lassen. Hinweis: Nicht geeignet für Brotback-Automaten!
Aufbewahrungs- und Verwendungshinweise:
Trocken lagern und vor Wärme schützen.

Kommentare und Bewertungen