Back to top

Mariendistel L

Bewertung:
-- keine Bewertung --
Marke:
Produktkategorie: 
Gesundheit, Medizin & Nahrungsergänzung

traditionelles Arzneimittel zur Unterstützung von Leber und Galle

Inhalt:
180 Stück (Stück)
Verpackung:
Schachtel
Herkunftland:
Diverse
Hersteller:
Anton HÜBNER GmbH & Co. KG
Mariendistel L
traditionelles Arzneimittel zur Unterstützung von Leber und Galle
Ernährungshinweise
Rohkost: Nein
vegan: Nein
vegetarisch: Nein
Allergene & Unverträglichkeiten
Lactose*
Milch*
*Ja (laut Rezeptur enthalten)
Allgemeine Produktangaben / Bio-Informationen
Herkunft EU Bio Logo:
kein EU-Bio-Logo
Ursprung & Herkunft
Ursprungsländer der Rohstoffe:
Diverse
Ursprungsland:
Deutschland
Verarbeitungsland:
Deutschland
Verpackungsland:
Deutschland
Wechselnde Ursprungsländer:
Ja
Herkünfte können je nach Charge variieren.
Inhalt und Füllmenge
Inhalt:
180 Stück (Stück)
Verpackungsart:
Schachtel
Packungsinhalt:
1
Mehrere Stücke:
Nein
Zutaten
Zutaten:
Mariendistelfrüchte-Pulver (teilentölt), Mariendistelfrüchte-Trockenextrakt; 1 überzogene Tablette enthält: 107 mg Mariendistelfrüchte teilentölt, gepulvert, 7,95 mg Trockenextrakt aus Mariendistelfrüchten (35-40:1), Auszugsmittel: Methanol Enthält u.a. Sucrose (Zucker) und Lactose.
Zutatenlegende:
keine Zutatenlegende (100% konventionelle Zutaten)
Zutatenlegende:
s. Zutaten
Zucker / süßende Stoffe:
Weißzucker
Nährwertangaben pro 100 g
Keine verpflichtende Nährwertdeklaration:
Ja
Produktspezifische Angaben
Mindestalter Käufer Konsument:
18 Jahre
freiverkäufliche Arzneimittel
Beschreibung:
traditionelles Arzneimittel zur Unterstützung von Leber und Galle
Besonderheiten:
keine Angaben
Dosieranleitung:
Erwachsene sollten 3-mal täglich je 4 Mariendistel L-Dragées einnehmen
Anwendungsgebiet:
Mariendistel L-Dragées werden traditionell bei Erwachsenen angewendet zur Unterstützung der Verdauungsfunktion. Das Arzneimittel ist ein traditionelles Arzneimittel, das ausschließlich auf Grund langjähriger Anwendung für das Anwendungsgebiet registriert ist. Beim Auftreten von Krankheitszeichen sollte ein Arzt aufgesucht werden.
Gegenanzeigen:
keine bekannt
Warnhinweise & Vorsichtsmaßnahmen:
Wenn die Beschwerden länger als 2 Wochen anhalten, regelmäßig wiederkehren oder es sich um unklare Beschwerden handelt, sollte ein Arzt aufgesucht werden.
Nebenwirkungen:
Wie alle Arzneimittel können Mariendistel L-Dragées Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen. Es können Magen-Darm-Beschwerden wie z.B. Übelkeit und eine leicht abführende Wirkung und Überempfindlichkeitsreaktionen wie z.B. Hautausschlag, Juckreiz und Atemnot auftreten. Über die Häufigkeit dieser möglichen Nebenwirkungen liegen keine Angaben vor. Sollten Sie eine der oben genannten Nebenwirkungen bei sich beobachten, so informieren Sie einen Arzt, damit er über den Schweregrad und über gegebenenfalls erforderliche Maßnahmen entscheiden kann. Bei den ersten Anzeichen einer Überempfindlichkeitsreaktion dürfen Mariendistel L-Dragées nicht nochmals eingenommen werden. Informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, die nicht in dieser Gebrauchsinformation angegeben sind.
Wechselwirkungen:
Untersuchungen mit Mariendistel L-Dragées zu möglichen Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln liegen nicht vor. Bei gleichzeitiger Einnahme von Mariendistel L-Dragées und Amiodaron (Arzneimittel gegen Herzrhythmusstörungen) ist nicht ausgeschlossen, dass die antiarrhythmische Wirkung von Amiodaron verstärkt wird. Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden bzw. vor kurzem eingenommen/angewendet haben, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt.
Arzneilich wirksame Bestandteile:
Mariendistelfrüchte-Pulver (teilentölt), Mariendistelfrüchte-Trockenextrakt; 1 überzogene Tablette enthält: 107 mg Mariendistelfrüchteteilentölt, gepulvert, 7,95 mg Trockenextrakt aus Mariendistelfrüchten (35-40:1), Auszugsmittel: Methanol
Arzneimittelhinweis:
Arzneimittel für Kinder unzugänglich aufbewahren. Sie dürfen das Arzneimittel nach dem auf dem Umkarton bzw. Behältnis nach „Verwendbar bis“ angegebenen Verfallsdatum nicht mehr verwenden. Das Verfallsdatum bezieht sich auf den letzten Tag des Monats.
Überdosierung:
Wenn Sie versehentlich einmal 1 oder 2 Einzeldosen mehr als vorgesehen eingenommen/angewendet haben, so hat dies in der Regel keine nachteiligen Folgen. Setzen Sie in diesem Fall die Einnahme so fort, wie es in der Dosierungsanleitung beschrieben ist oder von Ihrem Arzt verordnet wurde. Falls Sie dieses Arzneimittel erheblich überdosiert haben, können Nebenwirkungen auftreten. In diesem Fall benachrichtigen Sie bitte Ihren Arzt. Dieser kann über gegebenenfalls erforderliche Maßnahmen entscheiden. Wenn Sie die Einnahme von Mariendistel L-Dragées vergessen haben: Nehmen Sie nicht die doppelte Dosis ein, sondern setzen Sie die Einnahme bzw. Anwendung so fort, wie es in dieser Packungsbeilage angegeben ist oder von Ihrem Arzt verordnet wurde. Wenn Sie die Einnahme von Mariendistel L-Dragées abbrechen: Eine Unterbrechung oder vorzeitige Beendigung der Behandlung ist in der Regel unbedenklich.
Pflichttext:
Traditionell angewendet bei Erwachsenen zur Unterstützung der Verdauungsfunktion. Das Arzneimittel ist ein traditionelles Arzneimittel, das ausschließlich auf Grund langjähriger Anwendung für das Anwendungsgebiet registriert ist. Wenn die Beschwerden länger als 2 Wochen anhalten, regelmäßig wiederkehren oder es sich um unklare Beschwerden handelt, sollte ein Arzt aufgesucht werden. Enthält Sucrose (Zucker) und Lactose. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Arzneimittelbezeichnung:
Mariendistel L-Dragées
Verpackung & Pfand
Pfand Deutschland
Artikel VPE1
Pfand­pflichtkein Pfandkein Pfand
Pfand Österreich
Artikel VPE1
Pfand­pflichtkein Pfandkein Pfand
Produzent / Inverkehrbringer
Hersteller / Produzent / Inverkehrbringer:
Anton HÜBNER GmbH & Co. KG
Strasse:
Schloßstraße 11-17
Postleitzahl:
79238
Ort:
Ehrenkirchen
Land:
Deutschland
Preisinformationen & Steuern
Grund­preis­ein­heit:
Stück
MwSt Deutschland:
voll
Rechtliche- und Verbrauchshinweise
Rechtliche Hinweise:
Traditionell angewendet bei Erwachsenen zur Unterstützung der Verdauungsfunktion. Das Arzneimittel ist ein traditionelles Arzneimittel, das ausschließlich auf Grund langjähriger Anwendung für das Anwendungsgebiet registriert ist. Wenn die Beschwerden länger als 2 Wochen anhalten, regelmäßig wiederkehren oder es sich um unklare Beschwerden handelt, sollte ein Arzt aufgesucht werden. Enthält Sucrose (Zucker) und Lactose. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Aufbewahrungs- und Verwendungshinweise:
Nicht über 25° C aufbewahren. Vor Frost schützen.

Kommentare und Bewertungen