Back to top

San Vicario Cantuccini Mandelgebäck

Bewertung:
-- keine Bewertung --
Marke:
Produktkategorie: 
Kekse & Waffeln

Cantuccini, wie sie sein müssen: Beim ersten Biss kross, auf der Zunge dann so mürb, dass sie leicht zerfallen. Das gelingt nur durch die frische Butter und die frischen Eier, die wir für die Cantuccini verwenden. Pflanzenfette machen im Gegensatz dazu das Gebäck so hart, dass nichts mürbes zu finden ist. Genießen Sie die San Vicario Cantuccini zu Espresso, Cappucino oder Vin Santo.

Inhalt:
150 Gramm (g)
Verpackung:
Beutel
Herkunftland:
Italien
Hersteller:
Mediterraneo Feinkost GmbH & Co. KG
San Vicario Cantuccini Mandelgebäck
Cantuccini, wie sie sein müssen: Beim ersten Biss kross, auf der Zunge dann so mürb, dass sie leicht zerfallen. Das gelingt nur durch die frische Butter und die frischen Eier, die wir für die Cantuccini verwenden. Genießen Sie die San Vicario Cantuccini zu Espresso, Cappucino oder Vin Santo. Cantuccini gibt es viele. Doch meistens wird mit billigen Pflanzenfetten gebacken. Das Ergebnis ist dann ein Gebäck, das im Biss hart bleibt und keinerlei Mürbe aufweist. Die San Vicario Cantuccini werden deshalb nur mit frischer Butter und mit frischen Eiern gebacken. Das macht den ersten Biss kross und knackig. Doch dann zeigt sich, wie mürb der Teig ist. Die Cantuccini zerfallen im Mund und setzen ein einzigartiges Genussaroma frei. So muss Cantuccini schmecken. Original italienisch - handwerklich - beste Qualität.
Ernährungshinweise
Ohne Rindfleisch: Ja
Ohne Schweinefleisch: Ja
ohne Zuckerzusatz: Nein
Rohkost: Nein
vegan: Nein
vegetarisch: Ja
Zuckerfrei: Nein
Allergene & Unverträglichkeiten
Eier*
Glutenhaltiges Getreide*
Mandeln*
Schalenfrüchte*
Weizen*
Haselnüsse**
Macadamianüsse**
Pecannüsse**
Pistazien**
Walnüsse**
*Ja (laut Rezeptur enthalten)
**Kann in Spuren enthalten sein
Allgemeine Produktangaben / Bio-Informationen
Bezeichnung gemäß LMIV:
Backwaren, Süßgebäck
Kontrollstellen­nummer:
IT-BIO-006 (ICEA Srl)
Herkunft EU Bio Logo:
EU-/Nicht-EU-Landwirtschaft
Qualität Zertifizierung:
EU Bio-Siegel
Ursprung & Herkunft
Ursprungsländer der Rohstoffe des Artikels:
Italien
Zollrechtliches / statistisches Ursprungsland:
Italien
Verarbeitungsland:
Italien
Verpackungsland:
Italien
Inhalt und Füllmenge
Inhalt:
150 Gramm (g)
Verpackungsart:
Beutel
Packungsinhalt:
1
Mehrere Stücke:
Nein
Zutaten
Zutatenverzeichnis:
WEIZENMEHL* (35%), Rohrzucker* (24%), MANDELN* (20%), FRISCHE EIER* (15%), FRISCHE BUTTER* (4%), Bienenhonig*, Meersalz, Backpulver (Ammoniumbicarbonat), natürliche Vanille
Zutatenlegende:
*aus kontrolliert ökologischer Erzeugung
Zucker / süßende Stoffe:
Rohrzucker
Getreide- und Pseudogetreidesorten:
Weizen
Triebmittel:
Hirschhornsalz
Nährwertangaben pro 100 g
Von verpflichtender Nährwertdeklaration ausgenommen:
Nein
Energie / Brennwert:
1882 kj
Energie / Brennwert:
450 kcal
Fett:
18.0 g
davon gesättigte Fettsäuren:
5.0 g
Kohlenhydrate:
61.3 g
davon Zucker:
33.9 g
Eiweiß:
11.2 g
Salz:
0.300 g
Produzent / Inverkehrbringer
Hersteller / Produzent / Inverkehrbringer:
Mediterraneo Feinkost GmbH & Co. KG
Strasse:
Kaiser-Friedrich-Promenade 91
Postleitzahl:
61348
Ort:
Bad Homburg
Land:
Deutschland
Preisinformationen & Steuern
Grundpreiseinheit:
100 g
MwSt Deutschland:
reduziert
Rechtliche- und Verbrauchshinweise
Gebrauchsanleitung und Verarbeitungshinweise:
Cantuccini, wie sie sein müssen: Beim ersten Biss kross, auf der Zunge dann so mürb, dass sie leicht zerfallen. Das gelingt nur durch die frische Butter und die frischen Eier, die wir für die Cantuccini verwenden. Pflanzenfette machen im Gegensatz dazu das Gebäck so hart, dass nichts mürbes zu finden ist. Genießen Sie die San Vicario Cantuccini zu Espresso, Cappucino oder Vin Santo. Sie können damit aber auch z.B. einen krossen Boden für fruchtige Zitrusdesserts herstellen. Zerstossen Sie einfach die Cantuccini und geben diese bodenfüllend in eine Schüssel. Darüber dann eine Mischung aus Frischkäse und Sahne mit San Vicario Zitronenmarmelade abgeschmeckt einfüllen. Kalt stellen und dann mit ein paar Beeren oder Minzeblättern dekoriert als Dessert servieren.
Aufbewahrungs- und Verwendungshinweise:
Nach dem Öffnen zügig aufbrauchen
Aufbewahrungs- und Verwendungshinweise:
Da die zweifach gebackenen Cantuccini sehr trocken sind, nehmen sie die Raumfeuchtigkeit schnell auf. Damit sie also nicht zu weich werden, gut verschlossen in der Originaltüte aufbewahren oder in eine Keksdose füllen. In jedem Fall aber zügig innerhalb weniger Tage verbrauchen.

Kommentare und Bewertungen