Back to top

Demeter ist Topp-Bio-Marke

11. Februar 2015
 | 
Geld & Wirtschaft
Demeter
Die Demeter-Markengemeinschaft wächst auch im Jahr 2014 zum wiederholten Mal überdurchschnittlich. Foto: demeter

Die Demeter-Markengemeinschaft wächst auch im Jahr 2014 zum wiederholten Mal überdurchschnittlich. Das Umsatz-Wachstum mit Demeter-Waren im Bereich Herstellung und Handel erreicht 15 Prozent, meldet der älteste ökologische Anbauverband zum Beginn der Internationalen BioFach-Messe in Nürnberg. Damit liegt die Wachstumsrate mit Demeter-Produkten um das Dreifache über der des Bio-Marktes insgesamt und ein Drittel über der des Fachhandels. 

Der Bio-Gesamtumsatz stieg um 4,8 Prozent, das Wachstum im Naturkostfachhandel kommt auf neun Prozent, wie vom Dachverband BÖLW in seinen alljährlichen „Daten Fakten Zahlen“ bekannt gegeben wurde. Insgesamt belief sich der Umsatz mit Biolebensmitteln im letzten Jahr auf 7,91 Milliarden Euro. Besonders gut war die Entwicklung für Demeter-Produkte in den Sortimentsbereichen Babynahrung, Gebäck, Milchprodukte und Kosmetika. So ist nach der Leserbefragung „Marken3klang“ des renommierten Bioverlags Demeter die bekannteste, sympathischste und am häufigsten verwendete Bio-Marke.

Mit 92,7 Prozent beim Faktor Bekanntheit, Sympathiewerten von 74,4 Prozent und einer Verwendung von 74,3 Prozent liegt Demeter in den drei Rankings im Vergleich mit allen wichtigen Marken der Naturkost-Branche im Mischsortiment vorn.