Back to top

Klima: Demeter und Bio-Bauern verklagen Bundesregierung

13. November 2018
 | 
Natur & Umwelt
Demeter

Drei Demeter-Bauern verklagen gemeinsam mit Greenpeace die Bundesregierung. Es geht darin um das deutsche Klimaziel für 2020, das derzeit noch in weiter Ferne ist. 

Das Klimaziel sei keine rein politische Zielsetzung, sondern justiziabel und bindend. Das ist die Basis der Klage, die Greenpeace gemeinsam mit den drei Familien mit Bio-Bauernhöfen beim Berliner Verwaltungsgericht einreicht.

Die Kläger-Familien führen in Brandenburg, auf der Insel Pellworm und im Alten Land bei Hamburg ökologische Landwirtschaftsbetriebe und sind direkt betroffen von den Folgen der Erderhitzung. Dazu zählen etwa Ernteausfälle durch Extremwetter wie Trockenheit und Starkregen oder Schädlingsbefall.

Mehr Infos zur Klimaklage, und wie man sie unterstützen kann, gibt es unter diesem Link.